Perlen

Eine Perle wächst in Mollusken heran, welche Perlmutt bilden und Perlen entstehen. Perlen sind sehr fest und meistens rund gewachsen. In früheren Zeiten wurden für Schmuckstücke nur echte Perlen genommen, die in der Natur gewachsen waren. Dies hat den freien Perlenbestand allerdings so dezimiert, dass sie in den meisten Gegenden der Welt unter Naturschutz gestellt wurden. Deswegen werden heutzutage meist Zuchtperlen bei der Herstellung der verschiedensten Schmuckstücke verwendet. Als billigere Alternative gibt es inzwischen im Handel auch künstliche Perlen, die den Originalen in Aussehen und Form zum Verwechseln ähnlich sind. Schmuckstücke mit echten Perlen sind um ein vielfaches teurer, als Schmuck mit industriell gefertigten Perlenimitationen.