Armreif

Der Armreif wird meist um das Handgelenk oder den Unterarm getragen und besteht aus einem Reif, der in den häufigsten Fällen aus ein und demselben Material gefertigt ist. Ein Armreif muss nicht immer geschlossen sein, sondern kann auch über eine Öffnung verfügen, so dass das Überstreifen des Reifes über den Arm nicht zu einer sehr großen Schwierigkeit wird. Der Armreif kann sowohl links als auch rechts getragen werden und auch mehrere Armreife an einem Arm sind nicht verpönt. Das Material aus welchem der Armreif gefertigt wird ist sehr unterschiedlich und es gibt keine festgelegten Normen dafür.

  • Eine Armkette ist eine Kette, welche um das Handgelenk getragen wird. Sie ist nicht zu verwechs ...

  • Broschen werden in der heutigen Zeit immer weniger getragen, obwohl sie inzwischen wieder den W ...

  • In der früheren Zeit bestand der Hochzeitsschmuck meist nur aus Hochzeitskranz, Schleier und Ho ...

  • Kautschuk hat in Bezug auf Schmuck auch seine eigene Bedeutung. Aus Kautschuk werden Bänder unt ...

  • Umgangssprachlich wird unter einer Kette eine Halskette verstanden, allerdings ist dies so gese ...