Umgangssprachlich wird unter einer Kette eine Halskette verstanden, allerdings ist dies so gesehen nicht richtig. Eine Kette kann sowohl eine Halskette, als auch eine Fuß Kette oder eine Armkette bezeichnen. Diese müssen nicht zwangsläufig aus feingliedrigen Kettengliedern gefertigt sein sondern können zum Beispiel auch aus einer Lederschnur oder massiv gefertigt sein. Auch eine Fertigung aus einer Aufreihung von Perlen oder Steinen ist in allen drei Fällen nicht unüblich. Jede dieser Kettenarten kann mit Kettenanhängern getragen werden. Arm- und Fußketten werden üblicherweise enger getragen, so dass sie nicht herunterrutschen und verloren gehen können und um die Verletzungsgefahr zu minimieren. Halsketten dagegen können sowohl enganliegend als auch weiter getragen werden, so dass sie bis zum Bauch hinunter reichen.

  • Die Halskette wird als Schmuckstück gesehen und stellt meistens ein Produkt aus dem kunsthandwe ...

  • Eine Armkette ist eine Kette, welche um das Handgelenk getragen wird. Sie ist nicht zu verwechs ...

  • Im Schmuckbereich wird unter einem Anhänger ein Kettenanhänger verstanden. Dieser verfügt meist ...

  • Designerschmuck ist meist sehr viel teurer als normaler Schmuck, der den gleichen Materialwert ...

  • Der Armreif wird meist um das Handgelenk oder den Unterarm getragen und besteht aus einem Reif, ...